Unbegrenzte Kombinationen
2 Jahre Garantie
Kundenservice +31 (0)85 401 24 60
14 Tagen Rückgaberecht

Die beliebtesten Discgolf Anlagen in Deutschland

  • Geschrieben am
  • Durch ZÜCA Europe
Die beliebtesten Discgolf Anlagen in Deutschland

Lust auf Discgolf aber unschlüssig wo Sie die neue Trendsportart probieren können? Wir haben die beliebtesten Discgolf Anlagen für Sie ausgesucht!

Discgolf Anlagen in Deutschland 

Das Wetter wird wieder besser und der Frühling steht vor der Tür! Wer sich nach einem nasskalten Winter nach sportlichen Aktivitäten im Freien sehnt, für den könnte Discgolf eine interessante Sportart sein. Die Spielregeln sind vergleichbar mit denen von normalem Golf. Pro Abschnitt probieren Spieler Frisbees, auch Scheiben genannt, mit so wenigen Würfen wie möglich in den sogenannten Discgolf-Korb zu befördern. Hierbei handelt es sich um einen runden Metallkorb, der an einer Stange befestigt ist. 

Durch die anhaltende Begeisterung für den ursprünglich aus den USA stammenden Sport, sind in den letzten Jahren eine Vielzahl Discgolf Parcours in ganz Deutschland entstanden. Vor allem Parks und andere freie Flächen sind beliebte Orte für eine Discgolf Anlage, doch Wälder und Strände eignen sich ebenso gut und bieten durch natürliche Hindernisse extra Herausforderungen für die Spieler. 

Egal ob als entspannte Freizeitbeschäftigung oder als professionelle Sportart: Immer mehr Menschen entdecken Discgolf für sich. Da man sich dabei durchgängig im Freien aufhält und genügend Abstand von seinen Mitspielern halten kann, hat auch die Coronapandemie der Begeisterung für Discgolf keinen Abbruch getan. Der Sport ist außerdem einfach zu erlernen, eignet sich hervorragend für jung und alt und erfordert keine spezielle Ausrüstung. Discgolfbahnen sind oft frei zugänglich und wer noch keine eigenen Scheiben besitzt, kann diese einfach ausleihen. Andererseits kann es eine echte Herausforderung sein, den Disc-Korb mit seiner Scheibe zu treffen. Hindernisse wie Bäume, Kurven und Hügel erfordern Geschicklichkeit und Erfahrung. Übung macht bekanntlich den Meister, deshalb finden Sie hier eine Auswahl Discgolfbahnen in Deutschland. 

Discgolf Berlin 

Berlin ist bekannt dafür, immer mit der Zeit zu gehen und internationale Trends aufzuspüren. Darum ist es nicht verwunderlich, dass die Hauptstadt über fünf Discgolf Parcours verfügt. Spieler haben also ausreichend Abwechslung und können nach Herzenslust trainieren. Wer sich mit Gleichgesinnten messen möchte, kann an den jährlichen Berlin Open Disc Golf Championships im Volkspark Rehberge teilnehmen. Mit dem ZÜCA Discgolf Cart sind Teilnehmer perfekt ausgerüstet und können sich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren. Das Cart bietet genügend Stauraum für 25 Scheiben und Zubehör und lässt sich dank der Geländeräder mühelos über den Kurs ziehen. Bei bis zu 90 Teilnehmern sollte man neben seinen Scheiben auch genügend Zeit mitbringen. Um sich zwischen den eigenen Würfen auszuruhen, lässt sich das Discgolf Cart mithilfe des ZÜCA Sitzkissens zu einer bequemen Sitzgelegenheit umfunktionieren. 

Discgolf Bremen 

Auch die Hansestadt Bremen verfügt über fünf Discgolf Anlagen, von denen sich eine in Bremerhaven befindet. Der Schwierigkeitsgrad der Anlagen ist sehr unterschiedlich, deshalb sollte man sich vorab gut informieren welcher Parcours dem eigenen Niveau entspricht. Während die Bahnen im Hospo-Park und Weseruferpark für Anfänger und Familien geeignet sind, besteht im Discgolfpark Areal 56 die Gefahr, dass man seine Discs im Krimpelsee verliert.  Discgolfern bietet Bremen also besonders vielfältige und herausfordernde Bahnen, an denen sie sich messen können. 

Discgolf Hamburg 

Bereits seit 2000 gibt es in Hamburg einen Disc Golf Club mit eigenem Stammparcours in der City Nord. Der Parcours ist auch für nicht-Mitglieder kostenlos zugänglich und bietet mit 18 Bahnen genug Abwechslung. Im verregneten Hamburg kann es vorkommen, dass man während des Spiels von einem Regenschauer überrascht wird. Der ZÜCA All-Terrain Schirmhalter und Regenüberzug bieten in solchen Situationen Abhilfe. 

Discgolf Köln 

Der Discgolfpark innerhalb der Sportanlage Weidenpesch wurde erst 2019 errichtet und ist, wie der Großteil der Discgolf Anlagen, frei zugänglich. Mit 9 Bahnen ist dieser Kurs relativ klein und im Gegensatz zu anderen erwähnten Parcours können Anfänger hier keine Scheiben ausleihen. Daher sollte man sich vorab eine Discgolfscheibe zulegen oder notfalls auf ‘normale’ Frisbees zurückgreifen.  

Discgolf München 

Obwohl es auch in München Discgolf Anlagen gibt, sollten sich Discgolf Fans nach Weilheim, 50km süd-westlich von München, begeben. Dort befindet sich Deutschlands ältester Discgolf Parcours, der in den 1980ern entstand. Auf diesem einzigartigen Waldparcours hat man die Alpen immer im Blick und begegnet sonntags traditionsgetreu Spielern in Lederhosen. Man sollte jedoch beachten, dass sich der Parcours in einem Naturschutzgebiet befindet und Discgolfer darum zur Vorsicht angehalten werden.

Discgolf in anderen Städten

Wenn Sie mittlerweile richtig Lust auf Discgolf haben, aber nicht in einer der oben aufgeführten Städte wohnen, seien Sie unbesorgt. Deutschlandweit existieren momentan über 100 Discgolf Anlagen und es werden jährlich mehr. In nahezu jedem Bundesland gibt es mindestens einen Parcours, garantiert auch in Ihrer Nähe!

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
Unbegrenzte Kombinationen
2 Jahre Garantie
Kundenservice +31 (0)85 401 24 60
14 Tagen Rückgaberecht